Intelligenz des Lebens Heilweisen

Diese Methoden entfalten aufgrund des Zusammenspiels von Energie, Information und Bewusstsein ihre erstaunliche Wirkkraft. Sie regen die innewohnende Intelligenz an und basieren auf nachvollziehbaren Naturgesetzen.

Die Intelligenz des Lebens Heilweisen sind Methoden zur Heilenergieübertragung auf einen anderen Menschen durch die Hände eines Geistigen Heilers. Die Wirkungen dieser Energieübertragungen sind für viele Menschen deutlich fühlbar und werden häufig von verschiedenen körperlichen oder emotionalen Empfindungen begleitet.

Das Ziel der energetischen Behandlung sind jedoch nicht diese Empfindungen, sondern das Erreichen einer echten und ganz real erlebbaren Verbesserung.

Die Selbstheilungskräfte

Wenn es Krankheit im Körper gibt, dann sind die inneren Selbstheilungskräfte oft blockiert. Als Geistiger Heiler kann ich immer nur die Rahmenbedingungen schaffen und energetische Impulse geben, um die Selbstheilungskräfte von Körper und Seele anzuregen. Ich kann den Körper nicht zur Gesundung zwingen oder direkt Heilung bewirken. Es bleibt dabei dem Körper und der Seele überlassen, ob sie diese Energieimpulse annehmen und einen Selbstheilungsprozess einleiten oder nicht.

 

Aus meiner Sicht sind Körper und Seele des Menschen sehr kooperationsbereit und besitzen eine innewohnende Weisheit. Wenn Körper und Seele diese Energieimpulse annehmen, wird eine tiefgreifende Gesundheitsentwicklung möglich.

Diese herausragenden Fähigkeiten des menschlichen Körpers und seiner Seele zur Selbstregeneration bezeichnen wir als die Intelligenz des Lebens.

 

Alle genannten Behandlungsmethoden wirken durch das Anregen dieser inneren Weisheit.

 

...der Kraft der Weisheit in Dir!

 

Attila und Denise Ingerl sind die Urheber der Intelligenz des Lebens Heilweisen. Auf ihrer Website (unter links) finden Sie noch viele weitere Informationen.